7. Dezember 2020| Keramik

CeraMix im Advent

Die Werkstattgemeinschaft CeraMix hat auch in der Adventszeit für Sie geöffnet.

In den alten Gemäuern der ehemaligen Keramikmanufaktur Merkelbach zeigen die Mitglieder der Werkstattgemeinschaft CeraMix ihre aktuellen Arbeiten. Sie finden schöne Keramik für den alltäglichen Gebrauch, feines Porzellan, aber auch spannende Lichtobjekte, Skulpturen oder dekoratives für die Wand.

Becher aus dem Holzbrand von Arwed Angerer, Keramiker aus Höhr-Grenzhausen.

Becher aus dem Holzbrand von Arwed Angerer

So bunt die Mischung der CeraMix – Mitglieder ist, so bunt erscheint ihr Angebot an Arbeiten. Lassen Sie sich von den Gegensätzen überraschen und erleben Sie Werkstattatmosphäre in uralten Gemäuern Grenzhausens.

Bunt, frech, illustrativ – Arbeiten von Tine Angerer

Keramikgeschirr von Tine Angerer

Töpfer helfen Töpfer

Die Töpferei Dietz in Königswinter, Rheinallee 17, hat sich eine solidarische Adventsaktion ausgedacht, sie zeigt  in ihren Verkaufsräumen neben den eigenen Arbeiten auch Werke von Keramikkollegen ohne eigenen Laden.  Keramiker aus Höhr-Grenzhausen sind mit dabei, so auch Tine Anger von CeraMix und die Werkstatt Tanja und Gideon Necker.

Grit Uhlemann Mitglied Keramikwerkstatt Ceramix
Grit Uhlemann
Kathrin Bachmann Mitglied Keramikwerkstatt Ceramix
Kathrin Bachmann

Besucher sind herzlich willkommen, am Eingang links befindet sich eine Klingel. Falls mal niemand anzutreffen ist, rufen Sie bitte einfach an, in den meisten Fällen ist jemand in der Nähe.

Die Mitglieder Kathrin Bachmann, Grit Uhlmann, Arwed und Tine Angerer Freuen sich auf Ihren Besuch.